Wildfond - Chaos Köchin

Chaos Köchin
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rezeptdetails Hauptspeisen
Wildfond



Zutaten
1,3 kg Wildknochen 
2 Zwiebeln
1/2 Stange Porree
80 g Knollensellerie
3 Möhren
2 Knoblauchzehen
1 TL schwarze Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
2 Gewürznelken
8 Wacholderbeeren
6 Pimentkörner
1 TL getrockneten Thymian
1 gehäuften TL Tomatenmark
750 ml Rotwein
Olivenöl



Und so geht`s
Die Knochen zerkleinern. Das Gemüse klein schneiden, den Knoblauch vierteln. Die Wacholder- und Pimentbeeren im Mörser anstoßen. 
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. In einen Bräter Olivenöl geben, die Knochen hineinlegen und in den Ofen schieben. Die Knochen etwa 20 min rösten, dabei ab und zu in der Pfanne wenden. Sie müssen gut gebräunt sein. 



Dann das zerkleinerte Gemüse dazugeben und etwa 10 mitrösten. Danach den Bräter aus dem Ofen holen und auf dem Herd weitermachen. 
Hier das Gemüse noch weiter kräftig anbraten, sollte es im Ofen noch keine Farbe angenommen haben. Dann das Tomatenmark dazugeben und anschmoren. 
Jetzt das Ganze mit etwa 1/4 Liter Rotwein ablöschen und verkochen. Diesen Vorgang noch 2 Mal wiederholen. 



Die Masse in einen größeren Topf gießen und mit so viel Wasser aufgießen, dass die Knochen bedeckt sind. Das Ganze zum Kochen bringen und den dabei entstehenden Schaum abschöpfen. Danach die Gewürzmischung zugeben und alles etwa 1 Stunde leise köcheln lassen. 



Nach der Stunde den Sud durch ein Passiertuch geben und die Brühe in einem seperatem Topf auffangen. 




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü