Spargelsalat mit Pink Grapefruit und Avocado-Minze-Dressing - Chaos Köchin

Chaos Köchin
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rezeptdetails Vorspeisen
Spargelsalat mit Pink Grapefruit und Avocado-Minze-Dressing



Zutaten
500 g weißer Spargel
1 Packung Ruccola
Brunnenkresse
1 Pink Grapefruit
1 Avocado
1 Zitrone
250 g Datteltomaten
Olivenöl
Salz und Orangenpfeffer
Rohrzucker
Balsamico weiß
süßer Senf
Minze

Und so geht`s
Die Grapefruit schälen und die Filet herauslösen. Beiseite stellen. 

Den Spargel schälen, in mundgerechte Rauten schneiden und halbieren. 
Mit etwas Olivenöl anbraten, dann Rohrzucker zugeben und karamelisieren lassen. Jetzt den Saft einer Zitrone, abgehobelte Zitronenschale (2 bis 3 Stücke), Salz  und nur sehr wenig Wasser dazugeben und alles etwa 10 min schmoren lassen. 

In der Zwischenzeit für das Dressing die Avocado schälen und klein würfeln. 
Die Tomaten, ich nehme meistens Datteltomaten, halbieren und zu den Avocadowürfeln geben. Die Minze kleinschneiden und ebenfalls dazugeben. 
Nun etwa 6 EL Olivenöl (oder mehr) mit 2 bis 3 EL weißem Balsamico, Salz, Orangenpfeffer und 1 TL süßen Senf mischen und zu den Avocado-Tomatengemisch geben.

Den Ruccola bei Bedarf waschen und mundgerecht zupfen.
Nun Ruccola, Grapefruit und Spargel anrichten und mit dem Dressing mischen. Brunnenkresse drauf und fertig! 


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü