Schweineroulade mit Birne und Gorgonzola - Chaos Köchin

Chaos Köchin
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rezeptdetails Hauptspeisen
Schweineroulade mit Birne und Gorgonzola



Zutaten
3 Schweinerouladen
Gorgonzola
1- 2 Birnen (Abate Fetel, Williams- ein Kräftige sollte es sein) 
einige Scheiben Schinkenspeck
Salz, Pfeffer, Muskat
1 Lorbeerblatt
1 Wacholderbeere
1 Pimentkorn
Butterschmalz
200 ml Riesling
Rinderbrühe

Und so geht`s
Die Rouladen platinieren. dann salzen, pfeffern und mit etwas Muskat würzen, von beiden Seiten. 



Die Birne achteln und den Gorgonzola in Scheiben oder Stücke schneiden.
Jetzt den Schinkenspeck auf das Fleisch legen und abwechselnd die Birnen mit dem Gorgonzola einschichten. Es bleibt euch überlassen, wieviel Füllung ihr nehmt. 


Jetzt die Roularde aufrollen und mit Küchengarn umwickeln. Ihr müsst darauf achten, dass die Roulade gut geschlossen ist, damit beim Kochen kein Käse auslaufen kann. 
Die Rouladen jetzt in Butterschmalz kräftig anbraten und dann mit dem Wein ablöschen. Den Wein um die Hälfte einreduzieren lassen und die Gewürze und Brühe dazugeben. Jetzt etwa 45 min leise köcheln lassen. 
Dazu habe ich Speckbohnen gemacht.

Ihr kocht Prinzessbohnen mit etwa Salz und Bohnenkraut al dente. Dann abgießen und kurz kalt abspülen. Jetzt ein Bündel geleichgroße Bohnen nehmen und auf eine Scheibe Schinkenspeck legen. Dann aufrollen und in etwas Butterschmalz braten.




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü