Joannisbeer-Rosen-Marmelade - Chaos Köchin

Chaos Köchin
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rezeptdetails Selbstgemachtes
Johannisbeer-Rosen-Marmelade



Zutaten
5 Blüten einer Duftrose (je nach Intensität, könnt ihr weniger oder mehr nehmen)
500 - 700 g schwarze Johannisbeeren
200 g Zucker
100 g Birkenzucker
Rosenwasser

Und so geht`s
Etwa 150 ml Wasser mit dem Zucker und den Rosenblütenblättern etwa 5 min leise köcheln lassen. Bitte den Deckel auf dem Topf lassen, damit nicht zu viel Flüssigkeit verloren geht. Dann die Rosenbrühe abseihen und gemeinsam mit den Johannisbeeren etwa 30 min leise köcheln lassen. Die Früchte müssten jetzt schon ordenlich zerfallen sein. Dann die Masse durch ein feinmaschigen Sieb drücken. Übrig bleibt eine kernlose feine Johannisbeermasse, die ihr jetzt noch nach Geschmack süssen und mit Rosenwasser aufpeppen könnt. 
Bei mir war das Aroma der Duftrosen nicht so stark, so dass ich noch etwa 2 EL Rosenwasser zur Masse gegeben habe. Aber aufpassen, denn Rosenwasser ist schon sehr geschmacksintensiv. 

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü