Hähnchen-Erdnus-Curry - Chaos Köchin

Chaos Köchin
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rezeptdetails Hauptspeisen
Hähnchen-Erdnuss-Curry



Zutaten
600 g Hähnchenbrust
1 Bund Lauchzwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Stk. Ingwer (ca. 30 g) Ingwer
1 grüne Chilischote
50 g Rosinen
2 EL Öl
Salz, Pfeffer, Curry
brauner Zucker
Geflügelfond
3 EL Sojasoße
80 g gesalzene Erdnüsse

Und so geht`s
Fleisch waschen, trocken tupfen und in größere Würfel schneiden. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und klein hacken. 
In einem Wok das Öl erhitzen und das Fleisch kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. dann Lauchzwiebeln, Knoblauch und Ingwer sowie Chili dazugeben und kurz mitbraten. mit 1 TL Curry und 1/2 TL Zucker bestreuen und kurz anschwitzen. dann den Fond aufgießen, Sojasoße und Rosinen dazugeben. Nochmal 5 min garen. Das Gericht zum Schluß mit Erdnüssen und einigen Lauchringen bestreuen.

Dazu habe ich Couscous gegessen. Sehr lecker. 


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü