Basbousa- arabischer Grieskuchen - Chaos Köchin

Chaos Köchin
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rezeptdetails Süßes
Basbousa- arabischer Grießkuchen



Zutaten
250 g Grieß ( am besten grob)
250 ml Milch
2 Tl Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
50 g Kokos
etwa 100 ml Öl
75 g Naturjoghurt
75 g Zucker
10 g Margarine

Füllung
Walnüsse
Datteln
Die Menge kann man selbst entscheiden.

Sirup
125 ml Wasser
100 g Zucker
Saft einer halben Zitrone
2-3 EL Orangen- bzw. Rosenwasser


Und so geht`s
Ei, Zucker, Butter, Öl und Vanillezucker gut miteinander mischen.
Kokos unterheben. Milch, Grieß, Backpulver und den Joghurt dazu mischen.
Eine Form mit etwas Margarine bestreichen und Mehl bestäuben. Die Hälfte des Teiges hinein geben und 5 min ruhen lassen.
Dann die gehackten Walnüsse und kleingeschnittenen Datteln auf den Teig platzieren (nicht geizen). Und den restlichen Teig darübergeben.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 30 bis 40 Minuten backen.

Die Zutaten für den Sirup in einem Topf geben und etwa 10 Minuten kochen, bis es leicht goldbraun ist.
Den Kuchen rausholen und sofort den warmen Sirup drüber gießen.
Wer es nicht mag, kann den Sirup auch weglassen.

 



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü